Plenum

Daniela Thiele - Frank Alva Buecheler Dorothea Schneider

 

 

Das MAKING MUSICAL Plenum steht am Ende des Seminars als gemeinsames Analysetool und schließlich zur Zusammenführung der drei wesentlichen Komponeten des Musical und Musiktheaters: Stimme, Bewegung, Spiel.

In einer intensiven Diskussion werden die Fakten und Ergebnisse erörtert und zum Abschluss noch einmal praktisch verdeutlicht.  Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse wird eine Szene oder Sequenz eines Stücks gemeinsam erarbeitet. Hierbei wird die Führungsrolle von einem oder mehreren der Beteiligten übernommen.  Der Qualitätswechsel von Wahrnehmung und Umsetzung wird somit unter Beteiligung aller Anwesenden erlebbar gemacht - was neben dem Gewinn konkreter Erkenntnis und Kenntnis von den Teilnehmern stets in gewisser Weise als happy end der Seminare aufgenommen wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorothea Schneider